Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
In warmen Sommernächten sieht man...
© Dieter Eichstädt
In warmen Sommernächten sieht man...
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/232/1161358/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/232/1161358/image.jpg
..an Waldrändern und in Parks geheimnisvolle kleine Leuchtpunkte am Boden. Es sind die flugunfähigen Weibchen des Großen Leuchtkäfers (Lampyris noctiluca) die hier mit ihrem Leuchten den Männchen signalisieren, das sie paarungsbereit sind. Die Männchen sind flugfähig und werden von den Lichtsignalen angelockt. Im Gegensatz zu den Männchen des Kleinen Leuchtkäfers haben sie keine Leuchorgane und sind deshalb in der Dunkelheit unsichtbar.
Der volkstümliche Name "Glühwürmchen" ist biologisch gesehen falsch, denn es sind keine Würmer und sie glühen auch nicht. Es handelt sich um kaltes Licht, das biochemisch erzeugt wird.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2015-07-12
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 323.6 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
NIKON D7100, 40mm
1/1.2 Sek., f/16.0, ISO 100
Manuell belichtet, Korrektur -0.7, Automatischer Weißabgleich, Blitz
Ansichten: 55 durch Benutzer, 256 durch Gäste
Schlagwörter:, ,
Rubrik
Wirbellose:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.