Newsletter 2013-10-13

Mit den Bildern aus der Woche 2013-09-30 - 2013-10-06

Inhaltsverzeichnis:

Bild der Woche

Bild der Woche [2013-09-30]
Hallo zusammen, laut Wetterbericht sollte es heute Morgen ja regnen, aber als ich mich noch im dunklen auf den Weg machte, um zu versuchen, bei Sonnenaufgang einen kapitalen Hirsch vor die Linse zu bekommen, konnte man schon am Sternenhimmel erkennen, dass es ein toller Sonnenaufgang werden sollte und so war es dann auch, einfach nur schön. Mit den Hirschen war heute nix los, dafür konnte ich von weitem über längere Zeit einen Fuchs beobachten. Es ist schon Monate her, wo ich mal einen gesichtet
Mehr hier

Bilder des Tages

eine Woche lang hatte ich diesen Sommer das Glück, die Stelzenläufer beobachten zu dürfen. Die aufgehende Sonne bescherte uns dabei ein faszinierendes Licht - Schattenspiel. Hier zeige ich Euch ein Bild mit angeleuchtetem Hintergrund und einem Stelzenläufer, der noch im Schatten eines Hügels steht. Ich hoffe Ihr findet gefallen. Grüße Georg
Mehr hier
zeigte sich beim Besuch der Heide in Holland. Freundlicherweise ließ er sich auf einem hübschen Ansitz nieder und öffnete auch kurz seine Flügel.
1. Platz Tierbild des Monats September 2013
Bild des Tages [2013-10-03]
Hi all, Here another autumn squirrel. Took me some time to get it but very pleased with the results. Hope you like it!! Edwin Kats
Mehr hier
Bin mal gespannt ob das Wahlergebnis heute Abend auch am seidenen Faden hängt, noch kann jeder mitentscheiden ! Euch allen einen schönen Wahlsonntag !
Mehr hier
16. Platz Landschaftsbild des Monats September 2013
Bild des Tages [2013-10-05]
Ein Kurztrip an die Nordsee vor einem Jahr. Gezeiten und Wetterbedingungen waren auf meiner Seite. Bearbeitungstechnisch optimiert, besonders was den Weißabgleich angeht.
Mehr hier
Man sieht den Schatz im HG goldglänzend, aber an ihm gibt es kein Vorbeikommen ...der spuckt Zecken aus
Mehr hier

Ältere Bilder

2012-09-30 - 2012-10-06

2011-09-30 - 2011-10-06

2010-09-30 - 2010-10-06

2009-09-30 - 2009-10-06

2008-09-30 - 2008-10-06

2007-09-30 - 2007-10-06

Vorjahre

Empfehlungen des Teams

4. Platz Tierbild des Monats April 2009
Bild des Tages [2009-04-25]
Heute während der Dohlenfotografie entstand diese Aufnahme. Ich habe es bisher so noch nicht beobachten können
Mehr hier
1. Platz Tierbild des Monats Mai 2009
Bild der Woche [2009-06-01]
Feldhasen Porträt. Dieser Hase hatte wenig scheu vor mir und ließ dieses Porträt - Aufnahme zu. Ich hoffe es gefällt. ( Der Hase wurde nicht angefüttert oder war zahm.) Ich wünsche allen im Forum schöne Pfingsten.
Manchmal hat man auch Glück mit schlechtem Wetter. Mitte Mai um 9:30 hätten wir bei schönem Wetter schon längst eingepackt & das Licht wäre sowieso von der falschen Seite gekommen. Am Abend war das Feld abgemäht... Gruß Volker
Mehr hier
Ich habe mal ein wenig rumgespielt
Damit ihr nicht denkt, dass ich nur noch die Bretagne (und ihre „erotischen“ Ansichten ) im Kopf habe, kommt heute auch mal wieder was für die Blümchen-Fraktion – und zwar ganz besonders für Kevin W. (Keine Sorge, Kev, nicht etwa, weil du mein „Buddy“ wärst, sondern einfach nur, weil ich weiß, dass du Lupinen ebenso liebst wie ich ) Ich habe so beim Betrachten gestaunt, wie es manche Blüten schaffen, sich wieder zum Licht hin auszurichten und ihre nach oben gerichtete Wuchsrichtung wieder zu f
Mehr hier
Aufnahme vom 08.05.2009: 5:45:41 Uhr: Die Nacht war kalt und die Feuchtigkeit aus der Luft hat sich am Boden niedergeschlagen. Dichter Bodennebel liegt über den Wiesen und Feldern. Langsam und doch viel zu schnell erhebt sich die Sonne am Horizont und verzaubert die Landschaft in ihrem Licht. Die Aufnahme ist eine aus einer Serie von insgesamt 13 Bildern, die wir von diesem Morgen auf unserer HP eingestellt haben. Die Bildserie ist innerhalb von nur 10 min. entstanden - bei der Sichtung der Aufn
Mehr hier
Am Wegesrand in der Illeraue fand ich bei einer Abendtour diesen Erdstern, schon bei der geringsten Berührung schleuderte er seine Sporen explosionsartig aus dem papierartigen Sporensack. Damit die Sporenwolke sich gut vom Hintergrund abhebt, machte ich auf dem Boden liegend Gegenlichtaufnahmen. Mit den Fernauslöser in der linken Hand bediente ich die Kamera im Dauerlauf mit einem Pflanzenstengel in der rechten Hand löste ich die Sporenwolke aus. Ich konzentrierte mich so auf diese faszinierende
Mehr hier
Den Titel habe ich gewählt in Anlehnung an einen Naturführer, der schon lange bei mir im Bücherschrank liegt und die interessante Welt unter Wasser vorstellt. Nein, es handelt sich nicht um eine Gottesanbeterin, sondern um eine Stabwanze(Ranatra linearis) Die merkwürdigen Auswüchse an den Beinen müssen Parasiten sein. Das trübe Teichwasser habe ich in Kauf genommen um das Tier nicht mit Leitungswasser unnötigem Stress auszusetzen.
Mehr hier
Immer wieder zieht es einen zu den bekannten " Windflüchtern " am Weststrand. Bei unserer Radtour über die alten DDR-Betonplaaahhhaattten dorthin fand ich aber hier im Darßer Urwald meine Motive. Diese Senken in einem total urwüchsigen Mischwald mit ihren Grünalgen und den Spiegelungen zogen mich magisch an. Früher hat man sie ausgetrocknet und heute läßt man hier dem Urwald Gott-sei-Dank seinen Lauf.
Mehr hier
Bild der Woche [2013-10-14]
Eine junge Rohrweihe die sich an einem Seidenreiher "vergreift"
Mehr hier