Newsletter 2013-10-04

Mit den Bildern aus der Woche 2013-09-23 - 2013-09-29

Inhaltsverzeichnis:

Bild der Woche

Vorab erstmal "Hi und Hallo liebe Naturfotografen"... ... hiermit lade ich meine erste Ablichtung hoch und freue mich auf rege Kritik, interessante Diskussionen & Anmerkungen, Tipps/Tricks, nette Bekanntschaften und schöne Stunden hier im "Forum für Naturfotografen". Danke. Was aussieht wie im Studio vor einem weißen Hintergrund fotografiert, ist eine Ablichtung vom Januar 2013 von vertrockneten Blättern der "Rainfarn-Pflanze (Tanacetum vulgare)" draußen im Wald
Mehr hier

Bilder des Tages

Der Sommer geht. Mit ihm gehen auch die vielen schönen Motive dieser Jahreszeit. Hier eine meiner letzten Aufnahmen der Makrosaison. Weitere Aufnahmen und Informationen zu meiner Arbeit auf meiner Homepage verlinkt unter: http://naturfotografen-forum.de/object.php?object_id=34
Mehr hier
11. Platz Vogelbild des Monats September 2013
Bild des Tages [2013-09-24]
Sondern der König auf dem Bambuszaun Aufgenommen in Mulsum/Nordsee bei Norbert Arndt.
Mehr hier
Aufgrund meiner bevorstehenden Kanadareise komme ich leider demnächst nicht viel zum Schreiben, also vorneweg erstmal sorry. ;) Morgen früh gehts dann für 6 Wochen nach Ontario, wo ich ein Praktikum in einer Tierklinik absolvieren werde. :) Weil ich noch nicht weiß, wie dort die Internetverbindung so ist, melde ich mich jetzt erst einmal mit diesem im Abendlicht entstandenen Wischer von unseren hiesigen Kiefernwäldern ab. Ich wünsche euch eine schöne Herbstzeit mit vielen bunten Motiven. :) Bis
Mehr hier
Hallo Forum Lange her seit ich das letzte Mal hier war. Habe mich sehr gefreut, mir all die neuen tollen Bilder anzuschauen. Ich bin seit einer Woche zurück aus der Mara (nun bereits das vierte Mal) und wollte euch ein paar Infos zur Mara abgeben, zumal mich das Ganze doch etwas beunruhigt. Gemäss unserem Guide, der immerhin schon 12 Jahre im Geschäft ist, gibt es Veränderungen, auf die keiner so genau eine Antwort weiss: Die Raubkatzen werden immer weniger und die Jungtiere der Katzen "ver
Mehr hier
Guten Morgen Forum, ich war im August mit ein paar Fotofreunden in Berlin. Wir wollten in der Heide Fotografieren. In deiner ferienwohnung mit verwildertem garten und einem herlichen Teich, konnte ich diesesBild machen. Vielleicht gefällt es ja einigen von Euch. LG Ute
Mehr hier
Ende eines schönen Tages im schwedischen Fjäll.
Der Wald bietet noch nicht den erhofften Farbenrausch und auch noch nicht die Vielfalt an Pilzen. Und was noch viel wichtiger ist, es fehlt momentan am Licht. Die versprochenen schönen Septembertage lassen zumindest bei uns auf sich warten. Das meiste Laub hängt noch grün an den Bäumen. Was hier etwas Farbe ins Bild brachte, war der schon verfärbte Farn. Mit viel Glück konnte ich wenigstens ein Bild machen. Viele Grüße Gabriele
Mehr hier

Ältere Bilder

2012-09-23 - 2012-09-29

2011-09-23 - 2011-09-29

2010-09-23 - 2010-09-29

2009-09-23 - 2009-09-29

2008-09-23 - 2008-09-29

2007-09-23 - 2007-09-29

Vorjahre

Empfehlungen des Teams

Die Blätter des Essigbaumes im Herbst.
Porträt einer Frühen Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula) Die Frühe Adonislibelle gehört zu den ersten Vertretern ihrer Ordnung im Frühjahr. Die Flugzeit erstreckt sich zwar bis in den August hinein, doch der Höhepunkt ist bereits Ende Juni überschritten. Dieses alte Männchen wurde am 1. Juli 2007 fotografiert.
Mehr hier
Kaffernbüffel nach Schlammbad. Da kann man mal sehen, dass Sonne nicht immer gut ist fürs Bild!
3. Platz Tierbild des Monats Februar 2010
Bild der Woche [2010-03-01]
... was zu fressen, wie fein !!! Dieses Bild der kleinen Zwergmaus, welche ich vor kurzem per Makro festhalten konnte, möchte ich Euch noch zeigen. Sieht es doch tatsächlich so aus, als freue sie sich riesig über den gefundenen dörren Samenstand. VG Steffen
Mehr hier
gesehen in den Rheinauen in Bonn ich hoffe sie findet ein wenig Gefallen Anmerkungen/Anregungen sind wie immer gern gesehen vG Detlef
Mehr hier
Noch eine Erinnerung aus dem Frühling
2. Platz Tierbild des Monats Oktober 2011
Bild des Tages [2011-10-05]
Gnus überqueren den Mara-Fluss Vermutlich finden immer noch gut 80 % der großen Flussdurchquerungen um die Mittagszeit statt. Dann hat der Fotograf mit steilem Licht zu kämpfen. Hier fügte es sich, dass der viele Staub das Licht auf angenehme Weise gefiltert hat.
Mehr hier
Hallo Ich war mal wieder im Pfälzerwald - Malen mit der Kamera. Ich hoffe das Bild gefällt ein wenig, Anregungen und Kritik sind wie immer Willkommen. Beste Grüße Frank
Mehr hier
Hi, ich dachte mir ich zeige noch ein Bild aus den Nebelwäldern Gomeras, aus dem Garajonay Nationalpark. Dieser Baum war für Hermann und mich ein besonders schönes Exemplar, weshalb wir insgesamt dreimal dort waren und damit Lichtstimmung und der Rest zusammenpassten. Ich muss zugeben, dass die dichten Loorbeerwälder La Gomeras mit ihren starken Steigungen, fotografisch besonders schwierig zu lösen sind. Obwohl die Wälder schlichtweg überwältigend schön sind und die Stimmung einfach toll ist. Ic
Mehr hier
Einen farblich atemberaubenden Sonnenaufgang konnte ich nutzen, da zufälligerweise auf dem Weg zur Arbeit die Fotoausrüstung dabei war. Die Telewirkung des EF 300 verstärkt die Stimmung noch etwas. Mehr Bilder davon im Blog auf meiner Website. Eventuell muß das Bild in die Rubrik Farben und Formen, bin mir nicht sicher. Wenn ja, dann einfach verschieben.
Mehr hier
.... hats gedauert bis ich wieder eines gefunden habe. Diesmal mit Kamera
Mehr hier
"der blas" zeigt schon von weitem, wo sich ein wal aufhält. dieser buckelwal hier tummelte sich direkt an der kante eines eisberges, vermutlich weil es dort - wegen des erhöhten sauerstoffgehaltes - mehr krill als anderswo gibt. ( krill, das sind vor allem kleine leuchtkrebse, welche den hauptanteil der nahrung der wale bilden. ) ( 15.7.2012/ kangia eisfjord / grönland )
Mehr hier
Hier ein Sumpfschreckenweibchen, dass sich geduldig hat ablichten lassen.
Hier mal ein nicht so frischer Parasolpilz, ihn fand ich vor ca. 2 Wochen auf der selben Wiese wo ich noch vor einem Jahr diese Aufnahmen hier gemacht hatte: Abendstimmung V und Parasol Leider war ich dieses Jahr etwas zu spät dran und fand noch einen einzigen Parasol und zwar diesen hier, er stand ganz allein auf weiter Flur. Und diesen Moment habe ich mit dieser Aufnahme festgehalten.
Mehr hier