Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Herbstufer
© Klaus Steegmüller
Herbstufer
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/123/616756/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/123/616756/image.jpg
Hier noch ein weiteres Bild mit Herbstfarben. Es zeigt das Ufer des Grand Lac de Maclu, des Nachbarsees zum Lac d´Ilay. Beide Seen sind durch ein Moorgebiet miteinander verbunden. Das Bild wurde quasi als Luftbild von einer Felswand aus einer Höhe von ca. 150m über dem See aufgenommen.
Zu sehen ist das Ried, die Flachwasserzone mit Schilfgürtel und die Freiwasserzone. Zu sehen sind auch die Schattenwürfe der Bäume an der Felswand bei Morgensonne. Die Farbwirkung des türkisblauen Seewassers wird durch den Schatten verstärkt. Die Farbsättigung war von Natur aus sehr intensiv und fast unwirklich. Ich habe sie daher leicht zurück genommen.
Das Bild erinnert mich an die Darstellung einer Landkarte, es soll deshalb vornehmlich grafisch wirken und gehört auch wegen seiner Farbwirkung für mich zum Themenbereich Farben und Formen.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-10-04
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 624.3 kB, 1200 x 797 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D300, Sigma 120- 400mm bei 220mm (entsprechend 330mm Kleinbild)
1/125 Sek., f/14.0, ISO 200, Stativ, SVA
Belichtungsautomatik, Korrektur -0.7, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 7 durch Benutzer, 192 durch Gäste, 543 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→
Serie
Jura:
→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.