Kunstwerk der Natur - Ausschnitt eines Flügels von einer Eintagsfliege
© Peter Hüller
Kunstwerk der Natur - Ausschnitt eines Flügels von einer Eintagsfliege
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/345/1725347/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/345/1725347/image.jpg
Da die Eintagsfliege nach meinen kürzlich gezeigten Foto nach einer Stunde noch immer auf dem Blatt ruhig sitzend zu sehen war, steckte ich auf das Laowa 25 mm Ultra Makro 5:1 um und versuchte mein Glück für ein Stack und erstaunlicherweise klappte es nach 201 Fotos, das doch, um die 11 Minuten Aufnahme Zeit benötigte ein Foto, ohne Bewegungsunschärfe zu bekommen.

Meine Befürchtung, dass die Eintagsfliege beim Annähern des Objektives (auf 5 cm) davonfliegen würde hat sich nicht bestätigt, das ist der Vorteil eines Makroschlittens, ich konnten das Objektiv ganz langsam an die Eintagsfliege herandrehen bis ich die optimale Schärfe hatte.

So nebenbei, die automatische Fokusverlagerung der D850 funktioniert nicht mit den Laowa Objektiv da diese keinen Autofokus unterstützt, so musste ich den Fokus manuell mit den Schlitten Schritt für Schritt verlagern.

Was mir aufgefallen ist, ich sehe keine Härchen am Flügel, eher lauter Kratzer oder zumindest sieht es so aus.
An Fliegen oder Wespenflügeln findet man immer feine Härchen oder Hacken ähnliche Härchen.

Liebe Grüße
Peter
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2020-04-29
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 594.1 kB, 1200 x 800 Pixel.
Technik:
NIKON CORPORATION NIKON D850
1.6 Sek., Laowa 25 mm ISO 64 Blende 2,8 Srack aus 201 Fotos Makroschlitten manuell
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 132 durch Benutzer, 105 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Farben und Formen:
←→