~ Im Flachwasser ~
© Jan Piecha
~ Im Flachwasser ~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/326/1634900/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/326/1634900/image.jpg
Haie finde ich bereits seit meiner Kindheit unglaublich elegant und faszinierend. Bei meiner letzten Reise hatte ich das Glück, dass an unserem Hausstrand, den wir so gut wie immer für uns alleine hatten, 12-15 junge Schwarzspitzen-Riffhaie unterwegs waren. Im Schutz einiger vorgelagerter Felsen zogen sie ihre Bahnen und ließen sich wunderbar beobachten. Unter Wasser selbst ergab jedoch ein ganz anderes Bild und man hat sie kaum zu Gesicht bekommen, weil sie sehr scheu waren und mich eher gemieden haben. Gegen Abend wurden sie jedoch mutiger und schwammen auch mal aus ihrer safety-zone heraus und kamen die Steine entlang. Um überhaupt einen beim Schnorcheln zu sehen, musste ich mich unglaublich ruhig verhalten und mich mit Maske, Schnorchel und Kamera bewaffnet im Schutz der Steine "ansetzen". Irgendwann hatte ich das Glück, dass einer die Kante entlangkam und mir ein paar Aufnahmen ermöglichte. Eine unbedachte Bewegung und er wäre sofort abgezischt. Es war etwas ungewohnt, aber auch Unterwasser müssen die Grundlagen der Wildlife-Fotografie wie Ansitzen und Pirschen wohl bedacht sein. :-D

Und weil ich die Frage jetzt schon einige Male gehört habe: Nein, es ist absolut nicht gefährlich mit diesen kleinen Haien zu schwimmen. Von fast allen Haiarten unseres Planeten geht keinerlei Gefahr für den Menschen aus und Schwarzspitzen-Riffhaie sind im Meer etwa mit einem Fuchs bei uns in den Feldern zu vergleichen. Spannend, schön anzusehen, ein nettes Motiv, aber nichts, wovor man sich fürchten muss. ;-)
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-07-30
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 607.9 kB, 1000 x 667 Pixel.
Technik:
Brennweite 24mm
1/500 Sekunden, F/4, ISO 100
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
Canon EOS R
EF24-70mm f/4L IS USM
ewa-marine U-A100 Unterwassergehäuse
Ansichten: 161 durch Benutzer, 229 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , ,
Rubrik
Unter Wasser:
←→
Serie
~ Malediven ~:
←