Was mag er sich so denken ?
© Günther Hammer
Was mag er sich so denken ?
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/318/1592865/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/318/1592865/image.jpg
Der Welpe versucht wohl die Welt zu verstehen. Was ist das alles um mich herum. Ob er die Dachse in seiner Nähe nachts schon entdeckt hat ? Warum kann ich eigentlich nicht fliegen, wie dieses etwas da über mir ? Tausend Fragen mögen ihm in diesem Augenblick durch den Kopf gehen. Ich war einfach nur dankbar die kleinen Racker und ihren Bau entdeckt haben zu dürfen. Es war wunderschön mit ihnen einige Zeit zu verbringen. Eine Erfahrung die niemals geht. Ich hoffe, dass ich die Fähe nicht beunruhigt habe, da ganz schnell einige Zeit verging, bis ich realisierte schnell (aber ganz verliebt) wieder gehen zu müssen. Ich wünsche euch allen einmal solch eine Erfahrung, falls ihr sie nicht schon einmal hattet (wie einige hier im Forum).
LG
Günther
P.S.: Jan vielen Dank für den Hinweis, dass alle Welpen anfangs dunkel gefärbt sind und später "nachfärben". Und ich dachte schon, ich hätte etwas ganz Besonderes eingefangen. :-/
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2019-04-21
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 337.0 kB, 1200 x 889 Pixel.
Technik:
Brennweite 350mm
1/320 Sekunden, F/7.1, ISO 1000
Belichtungsautomatik, automatischer Weißabgleich
Canon EOS-1D X
EF100-400mm f/4.5-5.6L IS USM
Ansichten: 144 durch Benutzer, 251 durch Gäste
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
←→
Serie
Füchse:
→