Dieses Foto entstand nachts um 3 Uhr bei dunkel grauem Himmel, Sturm und 2 Grad in Nord Norwegen. Nicht wirklich fotografenfreundliche Bedingungen. Der Fuchs trug den Fischkopf mehrfach ein paar Meter nach rechts oder links, knabberte daran und ging dann wieder weg. Drei Nächte lang konnten wir das beobachten, dann nahm er den Fischkopf mit und ging Richtung Berge, wo er seine Höhle hatte. Dort warteten 6 hungrige Kinder auf ihn. Als wir nach ein paar Tagen hoch zum Fuchsbau kamen konnten wir an
Mehr hier

Funktionen für Schnell weg

Merkzettel