So es ist vollbracht, die Nikon D810 ist voll modifiziert und hier möchte ich euch ein Test Foto zeigen, die Wetterlage hat mir nur 19 Fotos zu 120 Sek. Belichtung gegönnt aber ich finde, es ist trotz der geringen Belichtungszeit nicht so schlecht geworden.

Mein Ziel sind 4 oder 6 Stunden zu belichten, das geht natürlich nur über zwei Tage verteilt.

Der Gasnebel ist zwischen 2.000 und 3.000 Lichtjahre von der Erde entfernt und besteht überwiegend aus Wasserstoff.

Hier einen Link mit 10 Megabyte
http://www.salzkammergut-foto.at/php/images/2019/Nordamerika_Nebel.jpg

Ich bin vorerst zufrieden jetzt muss ich an den Feinheiten arbeiten.